Fehnbuch präsentiert: Lesung mit Jutta Oltmanns

18. Januar 2018 Jutta Oltmanns liest aus „Wachters tüsken de Welten“ - plattdeutsche Lesung mit Musik

„Wachters tüsken de Welten“ – plattdeutsche Lesung mit Musik

Von „Herrn Käthe“ und anderen spitzzüngigen Engeln. Im ersten Teil des Abends gewährt Jutta Oltmanns ungewöhnliche Einblicke in die Welt der Katharina Luther, die ihren ganz eigenen Anteil an der Reformation hatte. Die Texte sind mit Originalzitaten gewürzt. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung mit passenden Musikbeiträgen. Im zweiten plattdeutschen Teil der Veranstaltung stellt Jutta Oltmanns ihr neues Buch „Wachters tüsken de Welten“ vor. Wir begleiten die Autorin auf eine Reise über die ostfriesischen Friedhöfe. Es geht um Abschiede und die Endlichkeit des Seins. Jutta Oltmanns hat bei alten Grabmälern nach Antworten gesucht und die uralten Wächter hatten viel zu erzählen. Meditative Musik umrahmt die lyrischen Texte. Großformatige Aufnahmen bereichern die Lesungen.

Vor dem Konzert und während der Pause werden verschiedene Kaltgetränken, sowie Bier und Wein angeboten. (Nicht im Eintrittspreis enthalten.)

  • Eintritt: 10,00 Euro
  • Kartenvorverkauf: Fehnbuch, Untenende 29, 26817 Rhauderfehn und Hauptstelle der Volksbank eG Westrhauderfehn
  • Eintrittskarten-Bestellung: Schalter der Volksbank eG Westrhauderfehn, telefonisch unter 04952/ 925-111 oder per E-Mail unter info@fehntjer-forum.de
  • Beginn: 20.00 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr)
  • Veranstalter: Fehnbuch Inh. Helga Kruse-Lahmeyer
  • Bewirtung: Holter Wienkeller

 

Tickets