Terminabsage (!): Geschlossene Lesereihe für Grundschüler

22. u. 23. September 2020 Kinderbuchlesungen mit Bettina Göschl

Aufgrund der Pandemie und den einhergehenden Beschränkungen
findet die Lesereihe für Grundschüler, gefördert durch die Fehnstiftung der
Volksbank eG Westrhauderfehn, leider nicht statt.

Geschlossene Lesereihe für Grundschüler
zur Leseförderung & Literaturvermittlung

KINDERBUCHAUTORIN
BETTINA GÖSCHL

 

Für die Klassen 1 und 2 am Dienstag
„Piratenschiffe, Piratenschätze“: Ein waschechter Piraten-Papa beim Elternabend, Krakenalarm auf dem Piratenschiff und ein freches Seeräuber-Mädchen, das dem König die Krone klaut: Die lustigen Geschichten von Klaus-Peter Wolf und Bettina Göschls fröhliche Lieder laden alle ein, mit an Bord zu kommen.

Für die Klassen 3 und 4 am Mittwoch
„Die Nordseedetektive 7 – Die Entführung“: Die Gangster Lang und Finger werden mal wieder
von der Polizei gesucht. Sie sollen ein Baby entführt haben. Doch die beiden Diebe behaupten felsenfest, mit der Entführung nichts zu tun zu haben.

Es handelt sich hierbei um eine geschlossene Veranstaltung nur für die Grundschulen.
Die Grundschulen in Rhauderfehn und Ostrhauderfehn werden jedes Jahr seitens der Fehnstiftung der Volksbank eG Westrhauderfehn zur Lesereihe eingeladen.

Das Honorar der Autorin und Bustransfer werden von der Fehnstiftung finanziell gefördert.