Fehnstiftung der Volksbank eG Westrhauderfehn präsentiert: Geschlossene Lesereihe für Grundschüler

25. und 26. September 2019 mit Kinderbuchautorin Bettina Göschl

  • ©Holger Bloem

Geschlossene Lesereihe für Grundschüler
zur Leseförderung & Literaturvermittlung

KINDERBUCHAUTORIN
BETTINA GÖSCHL

 

Für die Klassen 1 und 2 am Mittwoch
„Ritterfest und Drachentanz“: Wer traut sich, einem Drachen ins Maul zu schauen? Die tapfere Maxi hat dem gefürchteten Drachen Uaaarrh sogar einen Zahn gezogen! Wer auch solche Abenteuer erleben will, folgt einfach dem kleinen Ritter Dagobert in die Welt der Ritter und Drachen. Mit selbst gebastelter Rüstung und Burgfräuleinkostüm geht’s direkt zur Ritterburg. Tolle Spiele, Tänze und leckere Rezepte warten darauf, ausprobiert zu werden.

Für die Klassen 3 und 4 am Donnerstag
„Die Nordseedetektive 6 -Unter Verdacht“: Eine Einbruchsserie in Norden verunsichert den ganzen Ort: Im Teemuseum wird wertvolles Geschirr gestohlen. Bei Emmas und Lukas‘ Nachbarn Kunschewski wird ebenfalls eingebrochen und ein ostfriesisches Teeservice entwendet. Der verdächtigt ausgerechnet die Nordseedetektive, weil die Kinder von der Überwachungskamera auf seinem Grundstück gefilmt wurden. Die jungen Spürnasen beginnen mit ihren Ermittlungen, um den falschen Verdacht zu widerlegen.

 

Es handelt sich hierbei um eine geschlossene Veranstaltung nur für die Grundschulen.
Die Grundschulen in Rhauderfehn und Ostrhauderfehn werden
jedes Jahr seitens der Fehnstiftung der Volksbank eG Westrhauderfehn zur Lesereihe eingeladen.
Das Honorar der Autorin und Bustransfer werden von der Fehnstiftung finanziell gefördert.
Jedes Kind zahl lediglich einen Eintritt in Höhe von: 2,50 Euro pro Kind