Fehnstiftung der Volksbank präsentiert: Lesung mit Kinderbuchautorin Bettina Göschl

30. und 31. August 2018 Geschlossene Lesereihe für Grundschüler

Geschlossene Lesereihe für Grundschüler zur Leseförderung & Literaturvermittlung

Vogelscheuchen tanzen im Mondlicht, der kleine Hausgeist Dreistein erhält Besuch von einem Einbrecher und Gustav, das Gerippe, erkältet sich in der Geisterbahn. Bettina Göschl entführt die Hörer mit lustigen Mitmach-Liedern in die Geisterwelt und Klaus-Peter Wolf sorgt mit seinen gruseligen Geschichten für Spaß und Gänsehaut.

Am 31. August liest Bettina Göschl aus dem Buch „Die Nordseedetektive – Das Gespensterhotel“ vor: Im Hotel „Zur Krabbe“ auf Norderney spukt es – angeblich. Und deshalb kommen keine Gäste mehr. Nur gut, dass Großonkel Janssens Spezial-Detektivbus für so einen Fall bestens ausgestattet ist. Während sich Papa Mick im Inselhotel einmietet, legen sich Emma und Lukas auf die Lauer. Die Geister lassen nicht lange auf sich warten. Sie heulen und poltern, dass die Wände wackeln. Nur – wer spukt da überhaupt? Das ist ein Fall für echte Meisterdetektive.